Offenbarung 22,18-19

Studium/Fragen zur Vereinigung der drei Testamente
Antworten
Regula
Beiträge: 38
Registriert: 24.11.2019, 20:00

Offenbarung 22,18-19

Beitrag von Regula » 15.02.2020, 10:47

Wie kann ich diese Bibelstelle nun nach den neuen Offenbarungen verstehen?

Offenbarung 22. 18,19:
"Fürwahr, ich bezeuge jedem, der die Worte der Weissagung dieses Buches hört: Wenn jemand etwas zu diesen Dingen hinzufügt, so wird Gott ihm die Plagen zufügen, von denen in diesem Buch geschrieben steht;"
19 "und wenn jemand etwas wegnimmt von den Worten des Buches dieser Weissagung, so wird Gott wegnehmen seinen Teil vom Buch des Lebens und von der heiligen Stadt, und von den Dingen, die in diesem Buch geschrieben stehen."

cristina
Beiträge: 31
Registriert: 24.11.2019, 19:47

Re: Offenbarung 22,18-19

Beitrag von cristina » 15.02.2020, 15:00

Liebe Regula,

dieser Ausspruch "Fürwahr, ich bezeuge jedem, der die Worte der Weissagung dieses Buches hört: Wenn jemand etwas zu diesen Dingen hinzufügt, so wird Gott ihm die Plagen zufügen, von denen in diesem Buch geschrieben steht;
und wenn jemand etwas wegnimmt von den Worten des Buches dieser Weissagung" bezieht sich nur auf die Offenbarung des Johannes, auch genannt Apokalypse, die wir als letzten Teil in der Bibel finden. Das Buch der Weissagung war die grosse Offenbarung des Buch der Sieben Siegel, die Johannes auf der Insel Patmos bekommen hatte.

Früher waren die einzelnen Schriften auf Papyrusrollen aufgeschrieben. Die Bibel, wie wir sie kennen, wurde erst im Mittelalter so zusammengestellt.

Antworten