Stadt im überfluteten Glaskasten

Hier besteht die Möglichkeit, Träume und geistige Gesichte zu teilen.
Antworten
cristina
Beiträge: 52
Registriert: 24.11.2019, 19:47

Stadt im überfluteten Glaskasten

Beitrag von cristina » 15.02.2020, 11:34

Hallo zusammen,

mein 11-jähriger Sohn hatte diese Woche einen Traum, von dem er sehr beunruhigt aufgewacht ist. Wie würdet Ihr ihn interpretieren?

Traum:
Er sah unser Städtchen eingeschlossen in einem Glaskasten. Von unten begann die Stadt überflutet zu werden. Das Wasser stieg immer weiter hoch. Das Wasser war anscheinend klar und sauber. Als das Wasser immer weiter stieg und die Stadt im Glaskasten im Wasser unterzugehen schien, wurde mein Sohn im Traum unruhig und ängstlich....

Er wachte sehr besorgt auf.

Bine
Beiträge: 19
Registriert: 13.11.2019, 12:45

Re: Stadt im überfluteten Glaskasten

Beitrag von Bine » 17.02.2020, 10:45

Der Glaskasten könnte bedeuten, dass viele Menschen in eurem Städtchen in einer Art Blase (oder eben Glaskasten) leben, sie haben sich gut eingerichtet in ihrem Leben, konzentireren sich hauptsächlich auf sich selbst und ihr materielles Wohlbefinden und Verpflichtungen, aber die großen Themen der Welt gehen auch sie etwas an, auch sie sind nicht vor Naturkatastrophen gefeit oder den großen globalen Herausforderungen der Menschheit. Es gilt wachsam zu sein, aus dem Glaskasten heraus zu gehen, wahrzunehmen, was draußen geschieht. Dass das Wasser klar war, kenne ich aus eigener Hochwassererfahrung: Wenn das Grundwasser steigt, drückt es von unten hoch. Es ist sauber im Gegensatz zu dem Wasser, was aus Flüssen oder Bächen kommt. Es richtet nicht so viel Schaden an, aber ist natürlich trotzdem sehr unangenehm.

Regula
Beiträge: 53
Registriert: 24.11.2019, 20:00

Re: Stadt im überfluteten Glaskasten

Beitrag von Regula » 17.02.2020, 19:17

oder könnte der Glakasten eine Quarantäne bedeuten? Durch das Internet könnte dann noch hineingeschaut werden....

Bernard
Beiträge: 40
Registriert: 14.12.2019, 15:11

Stadt im überfluteten Glaskasten

Beitrag von Bernard » 17.02.2020, 21:02

Die Stadt im Glaskasten mag im Wasser untergehen. Sie befindet sich aber immer noch in Sicherheit, dank der geistigen Welt. Sind andere Städte auch im sicheren Glaskasten? Die Seinen schützt der Herr auf Seine Weise!

cristina
Beiträge: 52
Registriert: 24.11.2019, 19:47

Re: Stadt im überfluteten Glaskasten

Beitrag von cristina » 27.02.2020, 21:05

Heute bekamen wir per Zeitung die Nachricht, dass der Coranivirus in unserer Gemeinde angekommen ist. Und zwar über eine Kinderkrippe-Betreuerin, die vor kurzem in Norditalien war. Viele Kinder aus Riehen sind jetzt in Quarantäne.... (!)

Regula
Beiträge: 53
Registriert: 24.11.2019, 20:00

Re: Stadt im überfluteten Glaskasten

Beitrag von Regula » 28.02.2020, 06:27

Wie geht es deinem Sohn / deiner Familie?

Antworten